Feiern nach Schankschluss

Hier geht die Wiesn-Party auch nachts weiter

+
Auch nach Schankschluss auf der Wiesn wird weitergefeiet - so wie hier im Wiesnzelt im Löwenbräukeller.

München - Mit dem Wiesn-Anstich am Samstag beginnt in München ein zweiwöchiger Feier-Marathon - und das gilt nicht bloß für die Theresienwiese: Wo Sie nach Schankschluss in die Feier-Verlängerung gehen können.

17 Nächte lang (wenn man das Aufwärmen dazuzählt) geht’s auch in den Clubs, Bars und Diskotheken in der ganzen Stadt so richtig rund. Münchens After-Wiesn-Welt: Sie hat sich im Vergleich zum Vorjahr verändert. Lenbach und baby! gibt’s nicht mehr, dafür wird jetzt im Drella und im Filmcasino nach dem Wiesn-Schankschluss in Leder, Loden und Leinen kräftig weiter gefeiert.

Die After-Wiesn-Fixsterne allerdings funkeln weiter am Party-Firmament. Ganz konkret: das Wiesnzelt im Löwenbräukeller, der Wiesn-Club in der Alten Kongresshalle gleich hinter der Bavaria und natürlich die Schampus-Orgie im P1. Da kommt dann auch im Magen zusammen, was zusammengehört: „Wein auf Bier, das rat ich Dir.“ Sie merken schon: eine Riesen-Vielfalt, das alles.

Lesen Sie auch:

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.