Armbrustschützenzelt: Impressionen aus dem Festzelt auf dem Oktoberfest

+
Armbrustschützenzelt: Impressionen aus dem Festzelt auf dem Oktoberfest

Urig und gesellig: Wer im Armbrustschützenzelt einkehrt, fühlt sich wie auf einem bayerischen Dorffest.

Der Name des Armbrustschützenzelts hat eine lange Tradition. Schon 1895 wurde ein erstes Zelt auf dem Oktoberfest aufgebaut, um neben der Bewirtung der Schützen auch Meisterschaften auszuschießen. Seit 1935 werden im Armbrustschützenzelt auch die deutschen Armbrust-Meisterschaften ausgeschossen.

Lesen Sie auch:

26 Zwillingspaare heben zusammen die Krüge - Zwei von ihnen sorgen im Festzelt für Unruhe

26 Zwillingspaare heben zusammen die Krüge - Zwei von ihnen sorgen im Festzelt für Unruhe

Vom Hendl bis zur Haxn - Der große Preisvergleich zur Wiesn 2019

Vom Hendl bis zur Haxn - Der große Preisvergleich zur Wiesn 2019

Wiesn-Security packt aus - eine Ausrede kann er WIRKLICH nicht mehr hören

Wiesn-Security packt aus - eine Ausrede kann er WIRKLICH nicht mehr hören

Festzelte auf dem Oktoberfest 2019: Nur in einem wird noch aus Holzfässern gezapft

Festzelte auf dem Oktoberfest 2019: Nur in einem wird noch aus Holzfässern gezapft

Kommentare