Herzkasperlzelt wird größer

Bachmaier kehrt auf die Wiesn zurück

+
Das Herzkasperlzelt auf der Oidn Wiesn.

München - Jetzt ist es amtlich! Wirt Beppi Bachmaier kehrt in diesem Jahr auf die Oide Wiesn zurück – das entschied am Dienstag der Stadtrat. Und sein Herzkasperlzelt wird doppelt so groß wie vor drei Jahren!

„Ich bin total überrascht“, verrät Bachmaier der tz. „Dabei hab ich letzte Nacht so schlecht geschlafen!“ Das Zelt, neben dem Festzelt Tradition und dem neuen Museumszelt das dritte auf der Oidn Wiesn, heißt wieder Herzkasperlzelt – 2010 war der Wirt damit bereits auf der ersten Oiden Wiesn. Heuer wird es fast doppelt so groß: Die Sitzplätze im Innenbereich werden von 800 auf 1500 aufgestockt, außen gibt es nochmal 1000 Plätze!

Täglich sollen große und kleine Musikgruppen auf der Bühne stehen, auch Tanzflächen soll es wieder geben. Paulaner/Hacker-Pschorr liefert das Bier, die Gerichte sind zum Teil Bio, etwa Rindfleisch aus dem Chiemgau. Auch Rosswürste sollen trotz Skandalmeldungen auf der Karte stehen. Bachmaier: „Das ist hervorragendes Fleisch!“

Außerdem beschloss der Stadtrat neben einem Autoscooter aus den 50er Jahren und elf Fahrgeschäften Wiedereinlassbändchen – mit ihnen sollen Gäste, die bereits Eintritt gezahlt haben (3 Euro) auch nach Verlassen des Festgeländes auf die Oide Wiesn zurückkönnen.

So schön ist es auf der Oidn Wiesn

Oktoberfest Oide Wiesn
Gemütlicher, überschaubarer, traditioneller – während wenige Meter entfernt der Wahnsinn tobt, geht es auf der„Oiden Wiesn“ entspannt zu. Geboten wird aber auch hier einiges. © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Gemütlicher, überschaubarer, traditioneller – während wenige Meter entfernt der Wahnsinn tobt, geht es auf der„Oiden Wiesn“ entspannt zu. Geboten wird aber auch hier einiges. © Goetzfried
Oktoberfest Oide Wiesn
Tanzeinlagen im Traditionszelt. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Tanzeinlagen im Traditionszelt. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Ein neues Fass wird angezapft. © Haag
Oktoberfest Oide Wiesn
Fesch im Sonntagsgewand: Die Trachtler aus Bad Wörishofen kleiden sich historisch. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Viele erinnern sich sicher noch an das Fahrgeschäft "Calypso". © Haag
Oktoberfest Oide Wiesn
Eine Fahrt auf dem alten Kettenkarussell. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Das Zelt "Zur Schönheitskönigin". © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Das Musikanten- und Volkssängerzelt. © Westermann
Oktoberfest Oide Wiesn
Hier wird jeden Tag musikalischen Programm geboten. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Auch Armbrustschießen kann man au der Oidn Wiesn. Hier versucht OB Ude sein Glück. © Haag
Oktoberfest Oide Wiesn
Die "Dicke Berta": Bei der abgewandelten Form von "Hau den Lukas" zählt reine Muskelkraft. © 
Oktoberfest Oide Wiesn
Dieses kleine Fass muss so weit wie möglich nach oben geschoben werden. © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Auch OB Ude hat sein bestes gegeben. © Haag
Oktoberfest Oide Wiesn
Blick auf das Gelände der Oidn Wiesn. © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Gemütlicher, überschaubarer, traditioneller – während wenige Meter entfernt der Wahnsinn tobt, geht es auf der„Oiden Wiesn“ entspannt zu. Geboten wird aber auch hier einiges. © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Auf der Oidn Wiesn findet man noch alte Raritäten. © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Das Veodrom: Dieses historische Fahrgeschäft bietet ein Radrennen der besonderen Art. © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Nicht nur Schnelligkeit ist im Velodrom gefragt, sondern vor allem viel Geschicklichkeit. © vh
Oktoberfest Oide Wiesn
Lustig geht's auch beim Fässerrollen zu. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Lustig geht's auch beim Fässerrollen zu. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Begeistert auf der Bühne: Die Münchner Schule für Bairische Musik holte die Kinder nach vorne. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Historischer Ritt: Den Kleinen gefällt es. © Schlaf
Oktoberfest Oide Wiesn
Flott in Fahrt! © Schlaf

CS

Lesen Sie auch:

Oktoberfest 2017: Das Herzkasperl-Festzelt

Oktoberfest 2017: Das Herzkasperl-Festzelt

Oktoberfest 2017: Das Festzelt Tradition

Oktoberfest 2017: Das Festzelt Tradition

Die tz testet den Volkstanzkurs auf der Oidn Wiesn

Die tz testet den Volkstanzkurs auf der Oidn Wiesn

Das Velodrom - Das Gaudi-Zelt

Das Velodrom - Das Gaudi-Zelt

Kommentare