Am 2. Oktober geht's für die Löwen auf die Wiesn

+
Daniel Halfar mit seiner Frau Marina im vergangenen Jahr auf der Wiesn.

München - Auch in diesem Jahr werden die Löwen natürlich ihren traditionellen gemeinsamen Wiesn-Besuch unternehmen. Am 2. Oktober geht's ins Hacker-Festzelt.

Der offizielle Wiesn-Besuch des TSV 1860 München findet am Dienstag, 2. Oktober 2012, statt. Der gesamte Lizenzspielerkader und das Trainerteam um Reiner Maurer werden ab 17.30 Uhr im Festzelt unseres Premium Partners Hacker-Pschorr (Hacker-Festzelt, Empore) auf das 179. Oktoberfest anstoßen.

Geschäftsführer Robert Schäfer, Präsidium, Aufsichtsrat und alle Sponsoren der Löwen nehmen ebenfalls an diesem Wiesn-Abend teil.

Ob Hasan Ismaik wie im Vorjahr mit dabei sein wird, ist nach Vereinsangaben noch unklar.

So rockten die Promis die Wiesn am Mittwoch

Lars Wagner (General Manager Mandarin Oriental Munich) mit Ehefrau Gwendolin in der Käfer Wiesnschänke. © Sigi Jantz
Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt mit Tochter Maren Müller-Wohlfahrt im Schützen-Festzelt. © Sigi Jantz
Georg Dingler und Michael Holm - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Georg Dingler und Michael Holm - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
 © Sigi Jantz
Stephan Kuffler als Fotograf - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Dieter Reiter und Georg Dingler - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Innegrit Volkhardt und Siegfried Wagner - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Wolfgang M. Prinz - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Joseph Vilsmaier - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Joseph Vilsmaier - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Ulrike Kriener und Fritz Karl - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Ulrike Kriener und Fritz Karl - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Kim Heinzelmann mit Ehemann Sebastian Orth - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
John Jürgens mit Ehefrau Hayah - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Rudolf Leberfing mit Ehefrau Manuela - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Gus Backus mit Ehefrau Heidelore - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Eckart Freiherr von Luttitz mit Dr. Didi und Marion Küffer - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Frederic Meisner - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Frederic Meisner - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Nachgepudert: Otto Retzer - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt © Sigi Jantz
Uschi Dämmrich von Luttitz mit Tochter Stephanie - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Schnell noch nachgeschminkt: Uschi Dämmrich von Luttitz mit Tochter Stephanie - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Otto Retzer mit Ehefrau Shirley - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Shirley Retzer - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
John Jürgens mit Ehefrau Hayah - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Wolfgang M. Prinz und Manfred Schnelldorfer - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt © Sigi Jantz
Wolfgang M. Prinz und Manfred Schnelldorfer - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt © Sigi Jantz
Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring mit Ehefrau Silvia Henke - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz
Steffen Kuchenreuther mit Ehefrau Soo Leng - Radio Gong 96,3 lud ein ins Weinzelt. © Sigi Jantz

tz

Lesen Sie auch:

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.