Sissi-Feeling auf dem Wirtswagen

+
Society-Kolumnistin Linda von Beck war auf einem prachtvollen Festwagen.

München - Nur wenigen wird die Ehre zuteil, mit einer der Wirtsfamilien auf der Theresienwiese einzuziehen. Society-Kolumnistin Linda von Beck war auf einem prachtvollen Festwagen.

Es ist und bleibt das Fest der guten Laune. Auch das 176. Münchner Oktoberfest mobilisierte am Samstag wieder einmal die Massen. Tausende jubelten den prachtvoll geschmückten Festwagen mit ihren prominenten Gästen beim Einzug auf die Wiesn zu.

Aber nur wenigen wird die Ehre zuteil, mit einer der Wirtsfamilien auf der Theresienwiese einzuziehen. Die tz mit Society-Kolumnistin Linda von Beck war bei Doris und Roland Kuffler eingeladen, die heuer ihr 25. Wiesn-Jubiläum im Weinzelt feiern – neben TV-Liebling Fritz Wepper mit Gattin Angela und Sportmoderator Waldemar Hartmann und Ehefrau ­Petra, TV-Produzentin ­Susanne Porsche mit Starregisseur Xaver Schwarzen­berger sowie SOKO-Kommissar Michel Guillaume mit Freundin Georgia Schultze und Moderatorin Uschi von Dämmrich-Luttitz mit Tochter Stephanie.

Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug

Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Freudensprünge am Odeonsplatz: Unter den Teilnehmern waren auch etliche Artisten und Künstler © Westermann
Auch Ministerpräsident Horst Seehofer war bester Laune. © dpa
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Er fuhr mit seiner Frau Karin, die ein traditionelles Dirndl trug, in einer mit weiß-blauen Blumen geschmückten Kutsche zum Festgelände. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Auch die kleinsten Trachtler hatten ihre Freude. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Für ein paar Stunden waren die Straßen dem Vieh vorbehalten. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Die Vielfalt der Trachten kennt kaum Grenzen. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Auf Blumen gebettet ging‘s durch die Straßen. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Schickes Pärchen! © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Noch ein fesches Paar. Nur der Schnuller passt nicht zum Hut. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Die Pferdegespanne gehören zu den Klassikern des Umzugs. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Auch für die Teilnehmer des Umzugs lohnte ein Blick zurück. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Seit 1950 ist der Trachtenumzug fester Bestandteil des Oktoberfestes. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Der Festzug ist mit bis zu 9000 Trachtler, Schützen, Fahnenschwingern und Musikanten aus allen Teilen des Freistaates, aber auch aus ganz Deutschland und anderen Ländern einer der größten Trachtenumzüge der Welt. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Entstanden ist der traditionelle Umzug bereits im Jahr 1835. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Damals zogen Trachtler und Schützen zur Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern durch die Stadt. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Die Hochzeit des Paares hatte 25 Jahre zuvor am 12. Oktober 1810 das Oktoberfest begründet, das Festgelände wurde damals zu Ehren der Braut zur Theresienwiese benannt. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Diese Dame könnte auch auf der New Yorker Fashion Week auflaufen. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
Mit einem Trommelwirbel ging’s los – dann setzte sich der sieben Kilometer lange Festzug zu den Klängen des Torgauer Marsches in Gang. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug
96 000 Schaulustige haben am Sonntag den traditionellen Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest verfolgt. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
In farbenprächtigen Kleidern zogen die Gruppen zur Wiesn. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Ein Schütze schultert seine Waffe. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Eine der besonders urigen Kluften. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Gute Laune bei Jung und Alt – auch das Wetter spielte mit. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Ein Exot unter den vielen Blasmusikanten: ein Dudelsackbläser. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Großer Trommelwirbel kam von den kleinen Mitgliedern dieses Spielmannszugs © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Viele der knapp 9000 Teilnehmer trugen wahre Trachten-Raritäten. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Westermann
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug am Sonntagvormittag.
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Schlaf
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Schlaf
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © dpa
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © dpa
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © dpa
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © dpa
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © dpa
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Schlaf
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Schlaf
Die besten Bilder vom Trachten- und Schützenzug. © Schlaf

Nach einem ausgiebigen Weißwurstfrühstück im Spatenhaus, an dem sogar OB Christian Ude und Ehefrau Edith von Welser-Ude ganz privat teilnahmen, ging es mit kräftigem ­Geruckel und Gezuckel durch die Stadt. Außer den vielen Schaulustigen sorgten die Blechblosn mit ihrer fetzigen Musik und das erste Weißbier bei den Gästen auf dem Wagen für Super-Stimmung.

„Das erste Weißbier sollte vor elf Uhr getrunken werden, weil da die Geschmacksnerven auf der Zunge noch besonders sensibel sind“, behauptete denn auch Fritz Wepper, „deshalb heißt es auch Frühschoppen.“ Die gute Laune gab er an die Schaulustigen am Straßenrand weiter – bis ihm das Handgelenk vom vielen Winken schmerzte. „Es ist auch für mich immer wieder ein schönes Erlebnis, mit welcher Begeisterung und Fröhlichkeit die Menschen den Einzug bejubeln“, sagte er.

„So etwas gibt es auf der ganzen Welt nicht mehr“, staunte Sport-Moderator Waldemar Hartmann, „dagegen ist ja die Papstaudienz wie ein Kindergeburtstag!“. Für ihn war es das erste Mal, dass er auf einem Festwagen mitfahren durfte. „Ein einzigartiges Erlebnis für mich und meine Frau!“

Susanne Porsche kam sich in der Kutsche gar ein bisschen wie „Sissi“ vor. ­„Sisi“ ist auch der Titel ihres TV-Werkes mit Xaver Schwarzenberger, das gerade synchronisiert wird und im Dezember ausgestrahlt wird.

Endlich im Weinzelt angekommen, beeilten sich die prominenten Gäste, auf ihre Plätze zu kommen, um ja das „O’zapft is“ nicht zu verpassen und den ersten Schoppen Wein zu genießen.

Leider konnte Wiesn­wirtin Doris Kuffler dieses Jahr bei der Begrüßung nicht den ersten Schluck auf das Wohl ihrer Gäste trinken, da sie nach einer Rückenoperation noch zu Hause das Bett hüten muss. Doch ihre charmante Schwiegertochter Stephanie erledigte diese Aufgabe mit Bravour.

Außerdem mit dabei: der Vorstandschef der Stadtsparkasse München , Harald ­Strötgen, mit ­seiner frisch angetrauten Frau Sabine.

Linda von Beck

Lesen Sie auch:

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Hollywoodstar Traue auf der Wiesn: Fühle mich im Dirndl so verkleidet

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Arnold Schwarzenegger lässt sich’s auf der Wiesn gut gehen

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Michaela May: Zielsicher auf der Wiesn

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Gute alte Tradition: Witwe von Pierre Brice auf Wiesnbesuch im Käferzelt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.