Wiesn-Madl: Kandidatin Karla (32) aus München

+
Wiesn-Madl: Kandidatin Karla (32) aus München

Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden. Warum, erzählt sie uns hier:

Welches fesche Dirndl wird das tz Wiesn-Madl 2013? Sehen Sie hier die Bilder von Karla aus München.

tz Wiesn-Madl: Alle Fotos von Karla (32) aus München

Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler) © fkn
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler) © fkn
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler) © fkn
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler) © fkn
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler) © fkn
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler) © fkn
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)
Karla aus München möchte das tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil: ...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler) © fkn

Sie möchte tz Wiesn-Madl 2013 werden, weil:

„...München zu meiner Heimat gehört! ...ich leidenschaftlich gerne auf die Wiesn gehe! ...ich ein riesen Faible für Tradition und Tracht habe. „Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“ (Gustav Mahler)“

Das erzählt sie zudem von sich: Ihre Hobbys sind: Sport, Reisen und Tracht!. Ihr Beruf: Fitnesstrainerin/ Studentin.

Schicken auch Sie uns Ihre Fotos und machen Sie mit bei der Wahl zum tz Wiesn-Madl 2013. Die Siegerin gewinnt das nagelneue CLA 200 Coupé von Mercedes Benz und wird ausgestattet von Daller Tracht! Unser Teilnahmeformular finden Sie hier. Alle weiteren Einsendungen sehen Sie hier.

Lesen Sie auch:

Gib Strom, Nadine! Wiesn-Madl bekommt Elektro-Flitzer

Gib Strom, Nadine! Wiesn-Madl bekommt Elektro-Flitzer

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Familienmensch mit Freiheitsdrang: So tickt tz-Wiesn-Madl Nadine (18)

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Zwölf Schönheiten im tz-Wiesn-Madl-Finale: Heute geht es um alles

Kommentare