Wiesn-Madl-Kandidatin Vroni aus Traunreut

+
Spielt gerne auf ihrem Akkordeon: Vroni aus Traunreut

Vroni (27) hat zwei Jobs, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Jetzt möchte die Traunreuterin Wiesn-Madl 2011 werden.

Vroni (27) hat zwei Berufe: Zahntechnikerin und Barkeeperin. In ihrer Frezeit macht Vroni gerne Musik und tanzt. Außerdem tut Vroni gerne ihren Mitmenschen Gutes.

Warum möchte Vroni Wiesn-Madl werden?

Sie selbst sagt: "Ich liebe es Menschen zu unterhalten, ob witzig, charmant oder verrückt, - selbst mit einem Ständchen auf dem Akkordeon." Sie fügt an: "Wenn man auf der Suche nach einem ganz anderen Madl im Dirndl ist, dann bin ich die Richtige!"

Sehen Sie hier:

Alle Kandidatinnen im Überblick

Lesen Sie auch:

tz-Wiesn-Madl 2018: Jetzt bewerben!

tz-Wiesn-Madl 2018: Jetzt bewerben!

tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die Preise!

tz-Wiesn-Madl 2018: Das sind die Preise!

Gib Strom, Nadine! Wiesn-Madl bekommt Elektro-Flitzer

Gib Strom, Nadine! Wiesn-Madl bekommt Elektro-Flitzer

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Danke, tz! Wir freuen uns auf L.A. und „Princess for one day“!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion