"Feiern damma gern": Wiesn-Song für ein offenes Bayern

+

München - "Schwarz, weiß, gelb, rot, braun - miteinand' des is mei Traum": Diesem Motto zufolge dreht sich der Wiesn-Song "Feiern damma gern" um ein weltoffenes und gastfreundliches Bayern.

"Mafia Bavarese" heisst die Band, die mit ihrem Wiesn-Song "Feiern damma gern" eine bayerische Botschaft an die Welt schicken will. Frontman Sigi Lee Nachreiner hat das Multi-Kulti-Wiesn-Lied zusammen mit Ron Sigl geschrieben und ihn für seine "Mafia Bavarese" arrangiert. Bayerische Gastfreundlichkeit und Weltoffenheit in Bayerns Bierzelten - egal welche gesellschaftliche Schicht oder Herkunft: darum geht es der Band. "Schwarz, weiß, gelb, rot, braun - miteinand' des is mei Traum": Damit bringt Mafia Bavarese ihre Vorstellung auf den Punkt.

Hier reinhören: "Feiern in Bayern" von Mafia Bavarese

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.