Betriebsausflug auf d' Hennaschlachterei

Die Schönen und das Biest.

München - Ein ungewöhnlicher Betriebsausflug als Wiesn-Hit? Wenn es nach der Band "Die Schönen und das Biest" geht, gerne. Sie wollen ihr Lied "Giggal, Giggal" in den Festzelten auf der Theresienwiese spielen.

Lied-Titel: Giggal, Giggal

Song anhören

Giggal, Giggal

Bandname: Die Schönen und das Biest

Über das Lied: Der Song "Giggerl, Giggerl" wurde am 18. Juli veröffentlicht.

Die Band über sich: "Die Schönen und das Biest" kommen aus Dachau und bestehen aus vier Musikern: Sängerin Renate Jatzeck, Tastendrücker Kai Kähnel, Bassist Mike Berwanger und Schlagwerker Christoph Stangl. Die Band hat sich im Januar 2011 gegründet. In die gängigen musikalischen Stilrichtungen lässt sich die Musik der Band allerdings nicht einordnen. Es geht um Heimat, zumindest um einen sehr weit gefassten Begriff davon, ums Fremdschämen, um korrupte Banker, um Nüchternheit und ums Trinken, um Familienterror sowie Profitgeilheit. Die Texte sind schwarzhumorig und kritisch.   

Ein Video über die Band finden Sie hier.

Alle Infos zu den Wiesn-Hits

Wer auch einen Song als Wiesn-Hit 2012 einreichen möchte, kann sich bis zum 28. August 2012 hier bewerben der direkt das Formular unten ausfüllen.

Lesen Sie auch:

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Atemlos zum Wiesn-Hit?

Komm, hol das Lasso raus…

Komm, hol das Lasso raus…

Schatzi, schenk mir ein Foto

Schatzi, schenk mir ein Foto

Anton aus Tirol

Anton aus Tirol

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.