„DressWasen“ im Café Emporio Armani

So stimmen sich diese Promis auf die Wiesn ein

1 von 5
„DressWasen“ in München.
„DressWasen“ in München
2 von 5
„DressWasen“ in München.
„DressWasen“ in München
3 von 5
„DressWasen“ in München.
4 von 5
„DressWasen“ in München.
5 von 5
„DressWasen“ in München.

München - Natascha Grün, die Gründerin des Online-Kleiderverleihs „Dresscoded“, hat am Mittwochabend zur „DressWasen“-Party ins Café Emporio Armani in München eingeladen. DressWasen? Was ist das?

Der Wasen ist das Stuttgarter Volksfest - reicht natürlich nicht an die Wiens heran. Der Wasen findet vom 23. September bis 9. Oktober zum 171. Mal statt. Dafür und für die Wiesn bietet Natascha Grün an, sich Dirndl von ihr zu leihen. Mit dem Wasen-Wirt Michael Wilhelmer begrüßte sie am Mittwochabend 250 Gäste, darunter Promis. 

Es feierten zum Beispiel Kickboxerin Christine Theiss, Lauterbach-Ehefrau Viktoria Lauterbach, die Schauspielerinnen Mariella Ahrens und Ruth Moschner und die Moderatorinnen Annabelle Mandeng und Esther Sedlaczek. „Ich glaube, dass man auf der Wasen mindestens genauso viel Spaß haben kann wie auf der Wiesn“, meinte Moderatorin Ruth Moschner. 

Moderatorin Verena Kerth kennt sich als Münchnerin in Sachen Trachten aus: „Beim Dirndl gilt: Bitte nicht zu kurz und es muss perfekt sitzen!"

tz

Lesen Sie auch:

Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?

Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?

Warum das hier unsere liebsten Wiesn-Fotos 2017 waren, sehen Sie sofort

Warum das hier unsere liebsten Wiesn-Fotos 2017 waren, sehen Sie sofort

Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern

Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern

Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.