Zur Halbzeit:

Ernüchternde Bilanz: Weniger Besucher, weniger Bier

München - Die Verantwortlichen sprechen von einer „Genießer-Wiesn“. Die nackten Zahlen der Halbzeit-Bilanz sind dagegen weniger schön: Um gut zehn Prozent ist der Besucherandrang auf dem weltgrößten Volksfest zurückgegangen. Auch der Bier-Konsum sinkt.

Flaute auf der Wiesn: Das Münchner Oktoberfest hat bisher deutlich weniger Gäste angezogen als in den Vorjahren. In der ersten Woche besuchten nur rund drei Millionen Menschen die Wiesn, das waren rund 300.000 weniger als im vergangenen Jahr. Diese eher ernüchternde Halbzeitbilanz präsentierte am Sonntag Wiesnchef Josef Schmid (CSU). Vor zwei Jahren waren es zur Halbzeit sogar noch 3,5 Millionen Gäste gewesen. Nun hoffen die Wiesn-Macher bis zum kommenden Sonntag auf einen starken Endspurt.

Auch der Durst und Appetit der Wiesn-Gäste nahm ab, wenn auch vergleichsweise gering: Zwei Prozent weniger Bier schenkten die Wirte auf dem weltgrößten Volksfest bislang aus. Heuer kostet die Maß Bier in allen Festzelten mindestens zehn Euro - so viel wie nie zuvor. Auch der Fleischkonsum ging zurück: Bislang wurden nur 55 Ochsen verspeist, vor einem Jahr waren es zu diesem Zeitpunkt noch 60 gewesen. Zudem wurden nur 22 statt 27 Kälber verzehrt.

Freie Sitzplätze auch abends in den Zelten

Die Bierzelte, sonst abends regelmäßig wegen Überfüllung geschlossen, bieten in diesem Jahr oft ein anderes Bild: Kaum Warteschlangen an den Eingängen, entspannte Ordner, freie Plätze. Wirtesprecher Toni Roiderer nahm den ruhigen Betrieb entspannt auf: „Die Zelte sind ein bisschen leichter zu managen, weil nicht so viel Druck drauf ist.“ Auf der „Oide Wiesn“, dem historischen Teil des Volksfestes, blieb der Besuch dagegen nahezu unverändert.

Vor allem das eher durchwachsene Wetter sehen die Wiesn-Macher als Hauptursache für den Besucherrückgang. Vor allem in den Abendstunden war es den Oktoberfest-Besuchern für einen ausgiebigen Bummel über die Festwiese zu kühl. „Das ist etwas, das uns nicht so gut gefällt“, räumte Wiesnchef Schmid ein. Auch die Schausteller zogen mit ihren Buden und Fahrgeschäften bislang weniger Kundschaft an. Auch seien Gäste aus dem benachbarten Ausland nur eher „zögerlich“ gekommen.

Zurück ging laut Polizeisprecher Wolfgang Wenger auch die Zahl der Diebstähle und Maßkrugschlägereien. Zwar habe es bislang 1092 Einsätze (zur Vorjahres-Halbzeit: 1071 Einsätze) gegeben. Dies hänge jedoch zusammen mit der fast doppelt so hohen Zahl der präventiven Ingewahrsamnahmen von Störenfrieden. Von einer Krisen-Wiesn wollte der Sprecher der Münchner Polizei nichts wissen: „Wir wissen gar nicht, was das ist.“ Nach der ersten Woche gehe man von einer „normalen“ Wiesn aus.

Für die zweite Halbzeit blieben die Veranstalter optimistisch - nicht zuletzt wegen des nahenden Monatswechsels: „Wenn der 1.10. da ist und das Gehalt überwiesen wurde, dann kommt man wieder auf die Wiesn“, meinte Wiesnchef Schmid zuversichtlich.

Elyas M'Barek, Boris, Pep Guardiola & Co.: Die Promis vom Samstag

Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Auch am zweiten Samstag auf dem Oktoberfest 2015 gaben sich wieder jede Menge Promis die Ehre. Unter anderem Elyas M'Barek, Lilly und Boris Becker, Sabine Lisicki und die Höfl-Rieschs. © Jantz/babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Der neue Star der Kinowelt: Elyas M'Barek feierte im Käfer. © Jantz
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Der neue Star der Kinowelt: Elyas M'Barek feierte im Käfer. © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Mit "Türkisch für Anfänger" feierte seine ersten Erfolge als Schauspieler. © Jantz
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Seit dem Kinoerfolg mit "Fack ju Göthe" ist er der neue Shootingstar. © Jantz
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Auf dem Oktoberfest feiert der Münchner Schauspieler nach wie vor gern. © Jantz
Fritz Wepper
Fritz Wepper feierte im Schützenzelt. © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Prof. Dr. Werner Mang mit Ehefrau Sybille © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Ex-Außenminister Joschka Fischer © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Ex-Außenminister Joschka Fischer © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Maria Höfl-Riesch © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Maria Höfl-Riesch mit Ehemann Marcus Höfl © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Jens Lehmann mit Frau Connie © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Cathy Fischer © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
US-Botschafter John Bonnell Emerson mit Gattin Kimberly Marteau Emerson und Cathy Fischer © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
US-Botschafter John Bonnell Emerson mit Gattin Kimberly Marteau Emerson und Cathy Fischer © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Boris Becker mit Lilly Becker. © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Lilly Becker und Sabine Lisicki. © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Da würde man gerne wissen, über was sich die beiden unterhalten. © Jantz
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Boris Becker unterhält sich mit Sabine Lisicki. © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Schauspielerin Mariella Ahrens © Jantz
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Schauspielerin Mariella Ahrens mit Freund Marc-Sebastian Esser. © Jantz
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Das Fotomodell Davorka. © Jantz
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Doreen Dietel mit Freund Tobias Guttenberg. © Jantz
oktoberfest-2015-wiesn-promis-samstag-dpa
Prost! Boris Becker mit Lilli. © dpa
oktoberfest-2015-wiesn-promis-guardiola-dpa
Pep Guardiola und seine Frau Cristina wurden im Käferzelt gesehen. © 
oktoberfest-2015-wiesn-promis-samstag-dpa
Nochmal Schauspielerin Mariella Ahrens mit Freund Marc-Sebastian Esser. © dpa
oktoberfest-2015-wiesn-promis-samstag-dpa
Joschka Fischer. © dpa
oktoberfest-2015-wiesn-promis-samstag-dpa
Lilli Becker feiert mit Jens Lehmann. © dpa
oktoberfest-2015-wiesn-promis-samstag-dpa
Ein tiefer Blick in die Augen: Boris Becker und seine Lilli. © dpa
oktoberfest-2015-wiesn-promis-samstag-dpa
Fesch im Dirndl: Sabine Lisicki und lilli becker. © dpa
oktoberfest-2015-wiesn-harry-g
Kult-Grantler Harry G feierte am Samstagabend auch auf der Wiesn. © Stefan Thalhamer
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Enno von Ruffin mit Begleitung. © babiradpicture
oktoberfest-2015-wiesn-promis-2-babirad
ZDF-Moderatorin Karen Web macht ein Selfie mit Lilli Becker. © babiradpicture
oktoberfest-2015-wiesn-promis-2-babirad
Matthias Sammer feierte mit Frau Karin und Sabine Lisicki. © babiradpicture
oktoberfest-2015-wiesn-promis-2-babirad
Doreen Dietel und ihr Freund Tobias.  © babiradpicture
oktoberfest-2015-wiesn-promis-2-babirad
Doreen Dietel © babiradpicture
oktoberfest-2015-wiesn-promis-2-babirad
Fesches Trio: Sabine Lisicki, Lilli Becker und Karen Webb. © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Erich Sixt und Eduard "Edi" Reinbold © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Regine Sixt mit Ehemann Erich und Eduard Reinbold und Gattin Petra Wössner © babiradpicture
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
Carsten Maschmeyer mit Freunden im Käferzelt. © babiradpicture/AndyKnoth
Oktoberfest 2015 Wiesn-Promis Samstag
 © babiradpicture
oktoberfest-2015-wiesn-promis-2-babirad
Maria Höfl-Riesch hatte sich für ein schlichtes Dirndl in Grau-Rosa entschieden. © babiradpicture

dpa

Lesen Sie auch:

Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste

Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste

Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?

Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?

Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren

Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren

Baustelle Theresienwiese: So geht der Oktoberfest-Aufbau los

Baustelle Theresienwiese: So geht der Oktoberfest-Aufbau los

Kommentare