Wiesn-Aufbau: Festwiese wieder gesperrt

+
Ein Gabelstapeler lädt auf der Theresienwiese die ersten Bauteile für ein Bierzelt ab.

München - Seit Samstag wird auf der Theresienwiese wieder gearbeitet. Dann starten die Vorbereitungen für die Wiesn 2011 mit dem Aufbau der 14 Festzelte. Nicht bei allen löst das pure Vorfreude aus.

Wer von einer Seite der Festwiese auf die andere will, muss ab Samstag wieder den weiten Weg außen herum in Kauf nehmen. Mit Beginn des Wiesn-Aufbaus wird der nördliche Teil der Theresienwiese auch in diesem Jahr wieder zur Sperrzone. Während der Aufbauphase gilt das Gelände als Baustelle. „Das Betreten dieser Baustelle ist Unbefugten aus Sicherheitsgründen verboten“, heißt es dazu auf der Homepage der Stadt. Erst südlich der Matthias-Pschorr-Straße ist die Querung der Theresienwiese wieder möglich.

So schön war die Wiesn 2010

Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
200 Jahre Oktoberfest - wenn das kein Grund zu feiern ist.... © dpa
Am Montag hieß es Abschied nehmen, wie hier im Hofbräuzelt. © dapd
Zum letzten Lied wird in vielen Zelten mit Wunderkerzen der Wiesn-Abschluss gefeiert. © dapd
Dann kann auch endlich das Personal feiert. Diese Zwei Bedienungen geben sich ein Bussal. © dapd
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Was wäre die Wiesn ohne Bier und schöne Dirndl? © dapd
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Mehr als sechs Millionen Menschen feierten die Jubiläumswiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Da konnte es schon mal eng werden vor den Festzelten. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Einmal drinnen wurde dann aber auch ausgelassen gefeiert. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Wiesn-Playmate Alena Gerber. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Das Rauchverbot sorgte für reichlich Diskussionen, wurde aber ohne größere Probleme akzeptiert. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Einige Promis ließen sich beim Rauchen erwischen. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Vor allem die erste Wiesn-Woche startete mit traumhaftem Wetter. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Stars und Sternchen lassen sich das größte Volksfest der Welt nicht entgehen. So auch Boris Becker und Frau Lilly. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Thomas Gottschalk gab im Hippodrom den Ton an. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Beim traditionellen Wirteeinzug sorgten die Blaskapellen für gute Stimmung. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Am ersten Wiesn-Tag warten alle auf die Wirte und die Bedienungen... © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Wenn OB dann im Schottenhamel anzapft und "O'zapft is" verkündet, fließt endlich das Bier in den Festzelten. © dpa
Die historische Wiesn entpuppte sich als Publikumsmagnet. © Hueber
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Auf der historischen Speisekarte standen neben den klassischen Wiesnschmankerln verschiedene Gerichte aus der Zeit um 1810, so zum Beispiel: Rumfordsuppn, Böfflamott und Stockwürst. © dapd
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Auch Thilo Sarrazin feierte mit seiner Frau. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Eine Lichtershow verwandelte die Bavaria in ein Farbenspektakel. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Prall gefüllte Dekolletés - alljährlich der schönste Blickfang auf der Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Dirndl sind einfach sexy! © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Auch exotische Outfits gibt es auf der Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Rudi Völler und seine Frau. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Für viele ein Highlight auf der Wiesn: Ein Fahrt im Karussell. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Ein Prosit, ein Prosit, der Gemütlichkeit... © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Mario Gomez und seine Freundin. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Der traditionelle Schausteller-Gottesdienst im Hippodrom. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Karl Theodor zu Guttenberg und Gattin ließen sich eine Mass schmecken. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Gut besucht: Der Himmel der Bayern im Hackerzelt. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Am Morgen danach sieht hier so aus. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Schon fast eine Institution auf der Wiesn: "Hau den Lukas". © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Der Eingang zur Jubiläums-Wiesn: Am letzten Wochenende war er wegen Überfüllung geschlossen. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © partygaenger.de
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Vor allem bei gutem Wetter ein Riesen-Spaß: Eine Fahrt in der Wildwasserbahn. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
200 Jahre Oktoberfest - wenn das kein Grund zu feiern ist.... © dapd
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Daniela Katzenberger brachte das Hippodrom zum Kochen, nicht nur gesanglich. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Eine Mass zuviel... © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Wiesn 2010 neigt sich ihrem Ende. Wir lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Ob sexy, lustig, historisch oder kurios: So schön war die Jubiläums-Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Auch kurze Dirndl sieht man auf der Wiesn. © dapd
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Vor allem bei schönem Wetter strömten die Massen auf die Theresienwiese. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Besonders an den Wochenende waren die Zelte deshalb oft wegen Überfüllung geschlossen. © dapd
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Unter der Woche hatte man noch eine Chance einen Platz zu ergattern. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Immer wieder lustig: die Exoten auf der Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Willkommen auf dem Oktoberfest. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Sechs Millionen Besucher hinterlassen ihre Spuren. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Mit einem Salut-Schießen wurde die historische Wiesn eröffnet. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Täglich fanden am großen Ring Pferderennen statt. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Zuschauer waren begeistert. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die erste Geburt auf der Wiesn. Lamm Ludwig kommt im Tierzelt zur Welt. © fkn
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Einfach schön: das Riesenrad bei Nacht. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Drei Sicherheitsringe riegelten die Wiesn ab. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Ralf Schumacher im Käferzelt. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Giuila Siegel sorgte mit ihrer durchsichtigen Dirndlbluse für einen Hingucker. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Am mittleren Wiesn-Sonntag findet das Standkonzert an der Bavaria statt. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Festwirte grüßen damit ihre Besucher. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Ausgerechnet zur Wiesn kam es zum Streik. Es kam aber zu keinen größeren Problemen. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Showtänze im historischen Festzelt. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Ausgefallene Outfits - die Wiesnbesucher sind einfallsreich... © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
... und sexy! © dpa
Die Wiesn von oben. Das Festgelände umfasst ca. 30 Hektar. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Am ersten Sonntag findet der traditionelle Trachtenumzug statt. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Trachtlerinnen im Mieder. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Auf der historischen Wiesn wurde ein extra gebrautes Jubiläumsbier ausgeschenkt. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Horst Seehofer und Ehefrau Karin bei OB Ude und Frau Edith. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Die Jubiläums-Wiesn begeisterte die mit historischen Fahrgeschäften, beispielsweise mit dem Velodrom. © Schlaf
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Auf dem größten Volksfest der Welt feiert man auf den Bänken. Manche steigen sogar auf die Tische. © dpa
Auch eine historische Spielorgel findet man im Museumszelt. © Hueber
Das Münchner Marionettentheater zeigte auf einer eigenen Bühne unterhaltsame Stücke für Groß und Klein.... © Hueber
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Buntes Lichtermeer auf der Wiesn. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Pinke Lederhosen? Auf dem Oktoberfest gibt es nichts, das es nicht gibt. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
... wie man auch hier sehen kann. © dpa
Kennen viele noch aus ihrer Kindheit: Das Fahrgeschäft Calypso auf der historischen Wiesn. © Hueber
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Wilde Partys wurden nicht nur im Käfer gefeiert. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Ex-Bro'sis-Sängerin Indira. © Jantz
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Horst Seehofer. © dpa
Oktoberfest Jubiläumswiesn Gesamt
Kim Kardashian auf der Wiesn. © Jantz
"Aus is!" Wir freuen uns auf die Wiesn 2011! © dpa

Dass seit einigen Jahren das Oktoberfestgelände für Auf- und Abbau gesperrt wird und damit von Mitte Juli bis November nicht passierbar ist, ärgert die Anwohner und den Bezirksausschuss (BA) Schwanthalerhöhe. Vehement hat sich der BA deshalb für eine Lösung stark gemacht - bisher vergeblich. „Wir haben nicht das erreicht, was wir wollten“, sagt Gerhard Mayer, Vorsitzender des Unterausschusses Planen, Bauen, Wohnen im BA.

Lesen Sie auch:

Wiesn-Aufbau: Jetzt geht's los

Der BA hatte sich dafür eingesetzt, auf der Baustelle einen schmalen Korridor frei zu halten, um eine Querung in ost-westlicher Richtung möglich zu machen. Die Stadt hatte den Vorschlag aber abgelehnt. Begründung: Das Gelände müsse als Gesamtbaustelle betrachtet werden, auf dem die Arbeiter und Baumaschinen problemlos hin und her fahren können, ohne umständlich von Süden oder Norden auf die getrennte Baustelle zufahren zu müssen. Stattdessen wurde zwischenzeitlich sogar die Möglichkeit einer Brücke über die Wirtsbudenstraße geprüft, aus Platz- und Kostengründen aber schnell wieder verworfen.

So bleibt allen, die über die Theresienwiese müssen, bis November auch in diesem Jahr nichts anderes übrig, als für den Weg ein paar Minuten mehr einzuplanen.

Fabian Herrmann

Lesen Sie auch:

Wo binde ich die Schleife am Dirndl, wenn ich aufs Oktoberfest gehe?

Wo binde ich die Schleife am Dirndl, wenn ich aufs Oktoberfest gehe?

Schulfrei für die Wiesn: Stadtratsfraktion überrascht mit kuriosem Vorschlag

Schulfrei für die Wiesn: Stadtratsfraktion überrascht mit kuriosem Vorschlag

Keine Nazi-Musik auf der Wiesn: Das sagt Münsings Musikkapellen-Chef dazu

Keine Nazi-Musik auf der Wiesn: Das sagt Münsings Musikkapellen-Chef dazu

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

Freunde über die Pongratz-Trennung: „Man hat schon Spannungen gespürt“

Kommentare