Unterwegs auf dem Oktoberfest

Wiesn live: So kommt man faltenfrei ins Zelt

München - Auch an diesem Mittwoch sehen wir uns wieder auf der Theresienwiese um halten unsere Wiesn-Fans auf dem Laufenden, was auf dem größten Volksfest der Welt gerade los ist.

+++ Wer kann, sollte das schöne Wetter heute noch für einen Wiesn-Besuch nutzen - morgen sieht die Wettervorhersage ncht mehr so angenehm aus. Zur aktuellen Vorhersage geht's hier!

+++ Auf der Wiesn gibt es nichts, dass es nicht gibt. Da wird auch mal das Bügelbrett mitten vor dem Haupteingang der Theresienwiese ausgepackt, damit man auch ja faltenfrei im Festzelt ankommt. Danke an Kyle Hunt, der uns das Foto auf Facebook geschickt hat.

+++ Karin Seehofer, die Frau des bayerischen Ministerpräsidenten,  begleitete am Mittwoch mehrere Gruppen von Kindern mit Behinderungen bei einem Oktoberfest-Bummel.

+++ Bei den horrenden Hotelpreisen gerade zu Wiesnzeit, suchen sie so manche Besucher ein alternatives Schlafplätzchen, wie das Foto mit den beiden Zelte in der Unterführung unter der Kapuzinerstraße zeigt. Naja, gemütlich sieht anders aus. Aber das ist Besuchern, die ein Nickerchen machen wollen, ja bekanntlich öfters egal, wie folgende Bilder zeigen:

Wo Wiesn-Gäste ein Nickerchen machen

Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dapd
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dapd
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dapd
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dapd
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © Bodmer
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © Bodmer
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Bierleichen Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Bierleichen Oktoberfest
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © dpa
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Wiesn Hügel Bilder
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de
Oktoberfest Besucher schlafen
Auf der Wiesn fließt das Bier in Strömen. Dabei schaut der ein oder andere auch mal gerne zu tief ins Glas. Dann suchen sich die Wiesn-Besucher auch mal ungewöhnliche Schlafplätze. © partygaenger.de

+++ Sie sind die Newcomer des Jahres und haben mit ihrem Song "Rock me" einen Überraschungs-Hit gelandet: Die Band voXXclub. Heute Abend treten sie live bei unserem Wiesn-Madl-Finale im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz auf. Dort verkündet wir auch den Gewinner unserer diesjährigen Wiesn-Hit-Wahl. Wir haben die sechs Jungs exklusiv zu Trachtentrends, Wiesnmadl und zu ihrer Musik befragt.

+++ Im Gegensatz zur Oidn Wiesn gibt es in den Biergärten der großen Festzelte um 11.30 Uhr noch jede Menge Platz, wie hier im Biergarten vom Schottenhamel-Zelt. Das Traumwetter werden aber vermutlich schon bald wieder viele Gäste für die Mittags-Wiesn nutzen. Prost!

+++ Leider gibt es auch wieder weniger erfreuliche Nachrichten von der Wiesn. Wie die Polizei meldet, kam es am Dienstag zu sexuellen Übergriffen. Auch Maßkrugschlägereien blieben nicht aus. 

+++ Auf dem Oktoberfest wird auch geheiratet. Dieses Paar aus München nutzt die Kulisse der Oidn Wiesn für seine Hochzeitsfotos. Wir gratulieren natürlich auch zum Ehrentag!

+++ Übrigens haben wir uns auch mal in mehreren Zelten umgesehen, wie die neue Reservierungs-Regelung funktioniert - gibt es tatsächlich mehr freie Plätze für die Münchner? Hier unser Fazit.

+++ Im Festzelt Tradition ist kaum mehr ein freier Platz zu ergattern. Im Biergarten das gleiche Bild - volle Tische wohin man schaut. Das Konzept der Oidn Wiesn scheint den Oktoberfest-Gästen besonders gut zu gefallen.

+++ Wie schon in den Tagen zuvor, ist der Andrang auf die Oide Wiesn ungebrochen. Lange Schlangen bilden sich schon Mittags vor dem historischen Festgelände.

+++ Übrigens haben wir den Verein gegen Betrügerisches Einschenken begleitet und mal nachgemessen, in welchem Zelt die Massen in diesem Jahr besonders gut oder schlecht gefüllt sind. Hier könnt Ihr das Ergebnis nachlesen.

+++ Um 14 Uhr wird Ministerpräsidenten-Gattin Karin Seehofer von Wiesn-Chef Dieter Reiter aus karitativem Anlass empfangen. Zusammen mit Kindern aus sozialen Einrichtungen bummelt die bayerische First Lady über die Wiesn. Am Dienstag hatten bereits die Münchner Schauspieler zu einem ähnlichen Termin geladen. 50 Kinder einer Passauer Gesamtschule, die beim großen Hochwasser im Juni komplett beschädigt wurde, durften verschiedene Fahrgeschäfte ausprobieren und bekamen eine Brotzeit in der Hühnerbraterei Heinz spendiert.

+++ Bis die Wiesn-Gäste erwachen und sich die Zelte füllen, werfen wir einen Blick auf die Ereignisse vom Vortag. Bei den Promis gab sich unter anderem Sprintstar Usain Bolt die Ehre. Hier die Bilder:

Usain Bolt rockt im Schützenfestzelt

Kristina Bach und Matthias Friedrich © Sigi Jantz
Ireen Sheer feierte im Weinzelt. © Sigi Jantz
Die 64-jährige Schlagersängerin hat mächtig viel Spaß. © Sigi Jantz
Die Schauspielerin Cornelia Corba wirft ihr Dirndl vor dem Weinzelt. © Sigi Jantz
Schlagersängerinnen Alexandra und Anita Hofmann mit Claudia Jung. © Sigi Jantz
Alexandra und Anita Hofmann. © Sigi Jantz
Der britisch-deutsche Timothy Peach Schauspieler ist für einen kleinen Spaß jederzeit zu haben.  © Sigi Jantz
Ex-DSDS-Star Annemarie Eilfeld und Schauspielerin Eva Habermannbeim "Promi-Wiesn-Treff 2013". © Sigi Jantz
Ein Busserl fürs Herz. © Sigi Jantz
Antonia aus Tirol und Michael Holm im Weinzelt. © Sigi Jantz
Marianne und Michael Hartl. © Sigi Jantz
Designer Helmut Oppenberger prostet mit seiner Frau Angelika im Weinzelt. © Sigi Jantz
Gastronom Roland Kuffler mit Pop-Sänger Tommy Reeve mit Freundin Vanessa. © Sigi Jantz
Tommy Reeve mit Freundin Vanessa. © Sigi Jantz
Schauspielerin und Autorin Sylvia Leifheit posiert im Weinzelt. © Sigi Jantz
Sänger der Band Münchener Freiheit Stefan Zauner genießt die Wiesn mit Frau Petra. © Sigi Jantz
Marianne und Michael Hartl. © Sigi Jantz
Schlagersängerin Antonia aus Tirol mit ihrem Ehemann Peter Schutti. © Sigi Jantz
Schlagersängerin Antonia aus Tirol am Schießstand. © Sigi Jantz
Michaela Merten am Herzerlstand. © Sigi Jantz
Welch großer Besuch: Sprint-Gott Usain Bolt zeigte sich in fescher Tracht. © Sigi Jantz
Mitgebracht hatte den 100m und 200m Olympiasieger und Weltmeister den FCB-Doc Müller-Wohlfahrt. © Sigi Jantz
Bolt hatte sichtlich viel Spaß auf dem Münchner Volksfest. © Sigi Jantz
Scheu war der 25-Jährige noch nie. Deshalb zog es ihn natürlich auf die Bühne. © Sigi Jantz
Dort rockte der Sprint-Star das Schützen-Festzelt. © Sigi Jantz
Welche hübsche Dame hat er sich denn da geangelt? © Sigi Jantz
Und der Sprinter machte in seiner Tracht eine hervorragende Figur. © Sigi Jantz
Für die Heimat filmte er alles mit seinem Smartphone. © Sigi Jantz
Das Ende einer erfolgreichen Saison (Weltmeister-Titel) feierte Bolt ausgelassen. © Sigi Jantz
Musical-Darstellering Eva Maria Grein von Friedl mit Ehemann und Schauspieler Christoph von Friedl feierten im Weinzelt. © Sigi Jantz

+++ Wie gewohnt, werden um diese Zeit noch die letzten Spuren des Vorabends auf der Theresienwiese beseitigt.

vh

Lesen Sie auch:

Sieht so die Wiesn in der Stadt aus? Altes Video wird plötzlich zum Instagram-Hit - „Not macht erfinderisch“

Sieht so die Wiesn in der Stadt aus? Altes Video wird plötzlich zum Instagram-Hit - „Not macht erfinderisch“

Nach Corona-Absage: BR-Sendung nennt neun Wiesn-Zumutungen, die Münchnern erspart bleiben

Nach Corona-Absage: BR-Sendung nennt neun Wiesn-Zumutungen, die Münchnern erspart bleiben

Oktoberfest abgesagt: Harry G. tauft die Wiesn direkt fies um 

Oktoberfest abgesagt: Harry G. tauft die Wiesn direkt fies um 

Oktoberfest-Schausteller mit düsterer Prognose - auch für Weihnachtsmärkte

Oktoberfest-Schausteller mit düsterer Prognose - auch für Weihnachtsmärkte

Kommentare