Wiesn-Eröffnung

Wirte- und Schützen-Umzug: Wo es zu Verkehrsbehinderungen kommt

+
Die Routen der beiden Züge zeigt diese Grafik.

München - Münchner aufgepasst! Wegen des Einzugs der Wiesnwirte am Samstag und dem Trachten und Schützenumzug am Sonntag kommt es in Teilen der Stadt zu Behinderungen und Umleitungen.

Das Oktoberfest beginnt mit dem Einzug der Festwirte und Brauereien am Samstag, 19. September. Ab 9.45 Uhr stellen sich die festlich geschmückten Pferdegespanne auf beiden Fahrbahnen der Herzog-Wilhelm-Straße auf. Um 10.50 Uhr setzt sich der Zug in Bewegung. Über die Josephspitalstraße, die östliche Sonnenstraße, die Schwanthaler- und Hermann-Lingg-Straße und den Bavariaring geht es zur Theresienwiese. Dort treffen gegen 12 Uhr die letzten Kutschen ein.

Während des Festzugs verkehren in der Sonnenstraße keine Straßenbahnen. Sie werden von 10.30 bis 11.30 Uhr wie folgt umgeleitet:

Tram 16: Umleitung in beide Richtungen über Nordumfahrung (Maxmonument/ Max-Joseph-Platz/Hauptbahnhof.

Tram 17 – West: verkehrt zwischen Amalienburgstraße und Hauptbahnhof; Wendung am Karolinenplatz.

Tram 17 – Süd: siehe Tram 37.

Tram 18: Umleitung in beiden Richtungen über Nordumfahrung (Maxmonument/Max- Joseph-Platz/Hauptbahnhof).

Tram 27: siehe Tram 37.

Tram 37: Unterbrechung zwischen Ottostraße (Wendung über Hauptbahnhof) und Sendlinger Tor.

Tram 38: Der Abschnitt Kurfürstenplatz bis Sendlinger Tor wird nicht bedient. Buslinienbetrieb:

Bus 58: Verkehrt nur zwischen Silberhornstraße und Goetheplatz, Wendung am Sendlinger Tor; für die Buslinie 58 wird während des Einzuges der Festwirte eine Ersatzhaltestelle in der Häberlstraße Westseite, südlich Einmündung Lindwurmstraße angeordnet.

Der Trachten- und Schützenzug am Sonntag, 20. September formiert sich ab 7.30 Uhr an Steinsdorf- und Widenmayerstraße. Er zieht ab 10 Uhr über die Maximiliansstraße, den Odeonsplatz, die Sonnenstraße und durch das Bahnhofsviertel zur Theresienwiese. Bis zirka 13 Uhr sind die Straßen auf der Route sowie die angrenzenden Straßen für den Autoverkehr gesperrt. Auch der Trambahn- sowie der Busbetrieb in den Festzugsstraßen wird für die Dauer des Umzugs eingestellt beziehungsweise umgeleitet.  

mm

Lesen Sie auch:

Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste

Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste

Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?

Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?

Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren

Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren

Baustelle Theresienwiese: So geht der Oktoberfest-Aufbau los

Baustelle Theresienwiese: So geht der Oktoberfest-Aufbau los

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.