Bilder von der Theresienwiese

Eindrücke vom 2. Wiesn-Samstag: Traum-Wetter sorgt für Andrang

Oktoberfest 2016
1 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.
Oktoberfest 2016
2 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.
Oktoberfest 2016
3 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.
Oktoberfest 2016
4 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.
Oktoberfest 2016
5 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.
Oktoberfest 2016
6 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.
Oktoberfest 2016
7 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.
Oktoberfest 2016
8 von 17
Eindrücke vom Italiener-Wochenende: Gutes Wetter und viele Gäste - die Zelte mussten schon am Nachmittag dicht machen.

München - Der strahlend blaue Himmel hat am Samstag zahlreiche Wiesnbesucher auf die Festwiese gelockt. Auch großes Gedränge und geschlossene Gepäckannahmen konnten den Gästen nicht die Stimmung verleiden.

Lesen Sie auch:

Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?

Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?

Warum das hier unsere liebsten Wiesn-Fotos 2017 waren, sehen Sie sofort

Warum das hier unsere liebsten Wiesn-Fotos 2017 waren, sehen Sie sofort

Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern

Die traurigen Reste der Wiesn 2017 - Ein Rundgang in Bildern

Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.