Hotel-Preise 2014

Wiesn-Wahnsinn: Hotels fast doppelt so teuer!

München - Der Rausch gehört für viele zur Wiesn – doch nicht nur nach einer Mass Bier kann es einem schwindlig werden. Auch die Hotelpreise können den einen oder anderen Besucher ins Wanken bringen.

Demnach liegt das Zimmer zur Wiesn-Zeit heuer im Mittel bei rund 213 Euro pro Nacht. Das entspricht, so HRS, einem Anstieg von knapp 95 Prozent im Vergleich zum Jahresdurchschnitt. Also fast eine Verdoppelung!

Eh klar: Während des Oktoberfests kommen die Touristen in Strömen – und sie sind bereit, zu zahlen … Stefan Wild (54), Fachbereichsvorsitzender der Hotellerie im bayerischen Hotel- und Gaststättenverband, sagt: „Das Oktoberfest ist weltweit ein Ereignis der besonderen Art. Die Nachfrage ist sehr hoch, dadurch ergeben sich die Preise.“ Allerdings, so Wild: „Wer sich ein Zimmer ein bisschen weiter draußen sucht – mit einer halben Stunde bis einer Stunde Anfahrt, wird zwischen 80 und 160 Euro pro Nacht fündig werden.“

Drinnen wie draußen gilt: Der teuerste Tag wird wohl der Freitag vorm Italiener-Wochenende – dann werden im Schnitt 239 Euro fällig.

hei

Neue Aufbau-Fotos: Der Wiesn-Countdown 2014 läuft

Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Viktoria Nitzsche
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Bald ist es so weit und es heißt wieder: O'zapft is! Am 20. September startet das Oktoberfest in eine neue Runde und endet am 5. Oktober. Das sind die neuesten Bilder vom Wiesn-Aufbau 2014. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Schottenhammel ist einer der beliebtesten Bierzelte unter den jüngeren Wiesn-Besuchern. Hier wird auch wieder um Punkt 12.00 Uhr mittags der Anstich durch den Oberbürgermeister Dieter Reiter erfolgen. Das Schottenhammel umfasst insgesamt um die 10.000 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Schottenhammel ist einer der beliebtesten Bierzelte unter den jüngeren Wiesn-Besuchern. Hier wird auch wieder um Punkt 12.00 Uhr mittags der Anstich durch den Oberbürgermeister Dieter Reiter erfolgen. Das Schottenhammel umfasst insgesamt um die 10.000 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Schottenhammel ist einer der beliebtesten Bierzelte unter den jüngeren Wiesn-Besuchern. Hier wird auch wieder um Punkt 12.00 Uhr mittags der Anstich durch den Oberbürgermeister Dieter Reiter erfolgen. Das Schottenhammel umfasst insgesamt um die 10.000 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Schottenhammel ist einer der beliebtesten Bierzelte unter den jüngeren Wiesn-Besuchern. Hier wird auch wieder um Punkt 12.00 Uhr mittags der Anstich durch den Oberbürgermeister Dieter Reiter erfolgen. Das Schottenhammel umfasst insgesamt um die 10.000 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Schottenhammel ist einer der beliebtesten Bierzelte unter den jüngeren Wiesn-Besuchern. Hier wird auch wieder um Punkt 12.00 Uhr mittags der Anstich durch den Oberbürgermeister Dieter Reiter erfolgen. Das Schottenhammel umfasst insgesamt um die 10.000 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Hier zu sehen das Hacker-Festzelt. Das in blau und weiß gehaltene Bierzelt gibt dem Wiesn-Besucher das Gefühl in den Himmel der Bayern zu schauen. Das Hacker-Festzelt bietet innen Platz für knapp 7.000 Besucher. Der Außenbereich umfasst 2.400 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Hier zu sehen das Hacker-Festzelt. Das in blau und weiß gehaltene Bierzelt gibt dem Wiesn-Besucher das Gefühl in den Himmel der Bayern zu schauen. Das Hacker-Festzelt bietet innen Platz für knapp 7.000 Besucher. Der Außenbereich umfasst 2.400 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Hier zu sehen das Hacker-Festzelt. Das in blau und weiß gehaltene Bierzelt gibt dem Wiesn-Besucher das Gefühl in den Himmel der Bayern zu schauen. Das Hacker-Festzelt bietet innen Platz für knapp 7.000 Besucher. Der Außenbereich umfasst 2.400 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Hier zu sehen das Hacker-Festzelt. Das in blau und weiß gehaltene Bierzelt gibt dem Wiesn-Besucher das Gefühl in den Himmel der Bayern zu schauen. Das Hacker-Festzelt bietet innen Platz für knapp 7.000 Besucher. Der Außenbereich umfasst 2.400 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Auch das Augustiner-Zelt ist schon fast Wiesn-tauglich. Das Augustiner-Festzelt gilt als einer der freundlichsten Zelte der Wiesn. Es umfasst im Innenbreich 6.000 Sitzplätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Auch das Augustiner-Zelt ist schon fast Wiesn-tauglich. Das Augustiner-Festzelt gilt als einer der freundlichsten Zelte der Wiesn. Es umfasst im Innenbreich 6.000 Sitzplätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Auch das Augustiner-Zelt ist schon fast Wiesn-tauglich. Das Augustiner-Festzelt gilt als einer der freundlichsten Zelte der Wiesn. Es umfasst im Innenbreich 6.000 Sitzplätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Auch das Augustiner-Zelt ist schon fast Wiesn-tauglich. Das Augustiner-Festzelt gilt als einer der freundlichsten Zelte der Wiesn. Es umfasst im Innenbreich 6.000 Sitzplätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Auch das Augustiner-Zelt ist schon fast Wiesn-tauglich. Das Augustiner-Festzelt gilt als einer der freundlichsten Zelte der Wiesn. Es umfasst im Innenbreich 6.000 Sitzplätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Auch das Augustiner-Zelt ist schon fast Wiesn-tauglich. Das Augustiner-Festzelt gilt als einer der freundlichsten Zelte der Wiesn. Es umfasst im Innenbreich 6.000 Sitzplätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Auch das Augustiner-Zelt ist schon fast Wiesn-tauglich. Das Augustiner-Festzelt gilt als einer der freundlichsten Zelte der Wiesn. Es umfasst im Innenbreich 6.000 Sitzplätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das Stiftl-Festzelt ist eines der kleineren Wiesn-Zelte und wurde im Stile einer Alm-Hütte errichtet. Um die 440 Menschen finden im Stiftl Platz. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Löwenbräu-Festzelt wird von einem riesigem Löwen bewacht, der alle paar Minuten zu brüllen beginnt. Beliebter Treffpunkt auch für alle Löwen-Fans. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Winzerer Fähndl ist ein besonders gemütliches Zelt und bietet innen 8.450 Besuchern eine Sitzgelegenheit.  © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Winzerer Fähndl ist ein besonders gemütliches Zelt und bietet innen 8.450 Besuchern eine Sitzgelegenheit.  © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Winzerer Fähndl ist ein besonders gemütliches Zelt und bietet innen 8.450 Besuchern eine Sitzgelegenheit.  © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Winzerer Fähndl ist ein besonders gemütliches Zelt und bietet innen 8.450 Besuchern eine Sitzgelegenheit.  © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Spatenbräu-Zelt oder auch Ochsenbraterei genannt ist der Name Programm. Hier können die Oktoberfest-Besucher verschiedene Zubereitungen vom Ochsen genießen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Das Spatenbräu-Zelt oder auch Ochsenbraterei genannt ist der Name Programm. Hier können die Oktoberfest-Besucher verschiedene Zubereitungen vom Ochsen genießen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Hier im Bild die Bräurosl. Eine eigene Jodlerin sorgt in diesem Zelt für Stimmung. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das Martstall ist der Neuling unter den diesjährigen Wiesn-Zelten. Als Nachfolger des Hippodroms feiert das 3.200-Platz große Bierzelt seinen ersten Oktoberfest-Auftritt. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das Martstall ist der Neuling unter den diesjährigen Wiesn-Zelten. Als Nachfolger des Hippodroms feiert das 3.200-Platz große Bierzelt seinen ersten Oktoberfest-Auftritt. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das Martstall ist der Neuling unter den diesjährigen Wiesn-Zelten. Als Nachfolger des Hippodroms feiert das 3.200-Platz große Bierzelt seinen ersten Oktoberfest-Auftritt. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das Martstall ist der Neuling unter den diesjährigen Wiesn-Zelten. Als Nachfolger des Hippodroms feiert das 3.200-Platz große Bierzelt seinen ersten Oktoberfest-Auftritt. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Auch das Fischer-Vroni-Zelt ist diese Wiesn wieder dabei. Wer neben Hendl und Schweinshaxn auch mal einen leckeren Steckerlfisch genießen will, ist hier genau richtig. Das Bierzelt fasst im Innenbereich 2.696 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Auch das Fischer-Vroni-Zelt ist diese Wiesn wieder dabei. Wer neben Hendl und Schweinshaxn auch mal einen leckeren Steckerlfisch genießen will, ist hier genau richtig. Das Bierzelt fasst im Innenbereich 2.696 Plätze. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das Martstall ist der Neuling unter den diesjährigen Wiesn-Zelten. Als Nachfolger des Hippodroms feiert das 3.200-Platz große Bierzelt seinen ersten Oktoberfest-Auftritt. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das innen grün und weiß dekorierte Armbrustschützenzelt ist ein sehr beliebtes Zelt unter den Touristen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das innen grün und weiß dekorierte Armbrustschützenzelt ist ein sehr beliebtes Zelt unter den Touristen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Das Hofbräu-Zelt ist vor allem bei den Australiern und Amerikaner ein beliebtes Zelt zum Bier trinken und Schunkeln. Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Besucher aus Amerika und Australien erwartet.   © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Die Außenfassade der Bierzelte steht schon. Noch bleibt den Wiesn-Arbeitern gute drei Wochen, um das Innenleben der Festzelte auf Vordermann zu bringen. Auf diesem Bild: Innenansicht des Hofbräu-Zelts.  © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Die Bierzelte stehen schon größtenteils. Hier im Bild die Bräurosl. Eine eigene Jodlerin sorgt in diesem Zelt für Stimmung. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Wiesn-Bereich ist aus Sicherheitsgründen bis zum Auftakt am 20. September abgesperrt und kann nur über ausgeschilderte Wege überquert werden. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Wiesn-Bereich ist aus Sicherheitsgründen bis zum Auftakt am 20. September abgesperrt und kann nur über ausgeschilderte Wege überquert werden. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Wiesn-Bereich ist aus Sicherheitsgründen bis zum Auftakt am 20. September abgesperrt und kann nur über ausgeschilderte Wege überquert werden. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Wiesn-Bereich ist aus Sicherheitsgründen bis zum Auftakt am 20. September abgesperrt und kann nur über ausgeschilderte Wege überquert werden. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Der Aufbau der 181. Wiesn ist im vollen Gange. Auch die Toiletten-Häuschen stehen schon. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Die Bierkanister stehen schon bereit. Heuer wird der Bierpreis bei stolzen 10,10 Euro sein. Im Jahre 1971 lag der Bierpreis noch bei 2,50 DM. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur
Wiesn Aufbau 2014
Noch sieht man Kräne und Container auf der Theresienwiese. Doch schon bald werden Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt die Gassen der Münchner Festwiese säumen. © Florian Königbaur

Lesen Sie auch:

Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste

Zum Nachmachen:  Schöne Dirndl-Frisuren fürs Oktoberfest und andere Volksfeste

Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?

Dieses Jahr gibt’s drei Damen-Wiesn: Und lädt Regine Sixt wieder ein?

Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren

Oktoberfest 2018: Elf Bilder von Dirndl-Frisuren, die Sie zum Nachmachen inspirieren

Baustelle Theresienwiese: So geht der Oktoberfest-Aufbau los

Baustelle Theresienwiese: So geht der Oktoberfest-Aufbau los

Kommentare